Seitenanfang

Information für Unternehmen und Verbände

Mit dem RAL Gütezeichen Maßstäbe setzen

Besser sein als die anderen. Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen das RAL Gütezeichen tragen, geben das deutliche Signal: Wir wollen besser sein als die Konkurrenz. Diese Hersteller und Dienstleister zeichnen sich durch überdurchschnittliche Kundenorientierung und besonders hohe Qualitätsansprüche aus. Dafür bürgt das System der RAL Gütesicherung, nach dem alle Gütezeichen für ein Produkt oder eine Dienstleistung anerkannt werden.

Eine besondere Auszeichnung.
Das System der RAL Gütesicherung ist der Grund, warum das RAL Gütezeichen unter allen Kennzeichnungen herausragt. So werden die besonderen Anforderungen für das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung im RAL Anerkennungsverfahren unter Einbeziehung von Herstellern und Anbietern, Behörden und Ministerien, Verbraucher- und Wirtschaftsverbänden und Prüfinstitutionen, festgelegt. Die Gütesicherung schreibt auch vor, dass die Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen überwacht wird: durch kontinuierliche und dokumentierte Eigen- und regelmäßige neutrale Fremdüberwachung.

Vorteil im Wettbewerb. Mit dem RAL Gütezeichen geben Sie Ihren Kunden Sicherheit, indem sie eine besondere Qualitäts- und Kundenorientierung signalisieren. Dadurch heben Sie sich von den Mitbewerbern ab und verschaffen sich einen Vorteil im Wettbewerb. Auch bei Ausschreibungen ist das RAL Gütezeichen von Vorteil, denn die strengen Güte- und Prüfbestimmungen stellen eine besonders hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität auch für die öffentliche Hand sicher.


Der Weg zum RAL Gütezeichen

Wie ein Gütezeichen entsteht. (mehr...)


Voraussetzungen für RAL Gütezeichen

Die Grundsätze für Gütezeichen. (mehr...)


Vorteile bei Ausschreibungen

Es gibt nicht nur einen Grund, der für RAL Gütezeichen bei der öffentlichen Ausschreibung spricht. (mehr...)